Neurodermitis

Die Neurodermitis zeigt jedem Betroffenem ihr eigenes Gesicht

Oft ist der Verlauf chronisch und wellenförmig, stabile Phasen mit nahezu intakter Haut wechseln sich mit Phasen juckender Entzündungen ab.

Die Zusammenstellung des Therapieplanes muss individuell erfolgen.

Berücksichtigt werden müssen folgende Faktoren :

  • Schwere der Hautveränderungen
  • Ausdehnung der Hautveränderungen
  • Zeit, die dem Betroffenen zur Verfügung steht, die Haut zu behandeln
  • berufliche, private Forderungen, die erfüllt werden müssen (= Wünsche des Patienten)
  • Leidensdruck des Patienten