Therapie:

  • eine gute Aufnahme der Vorgeschichte und der Symptome

  • eine Untersuchung des Stuhls auf Nahrungsrückstände

  • und eine „Stuhlfloraanalyse”

können viele Probleme unproblematisch und ohne größere
eingreifendere Untersuchungen lösen